Beschilderung und Symbole

Der Tiroler Jakobsweg ist durchgängig gut beschildert. Die Wegweiser sind übersichtlich und gut lesbar angebracht.

Auf den Informationstafeln finden Sie weitere interessante Informationen oder Hintergründe.

 

Mit dem Rollstuhl
Leider ist der Tiroler Abschnitt des Jakobsweges nur auf kurzen Abschnitten rollstuhltauglich. Bitte informieren Sie sich direkt in den Gemeinden, die Sie besuchen wollen.

Mit dem Rad
Der Tiroler Abschnitt des Jakobsweges ist zum großen Teil mit dem Rad befahrbar. Bitte informieren Sie sich direkt in einem Radwanderführer oder bei den jeweiligen Tourismusverbänden.

Zurück